Zum Hauptinhalt springen

Erbbaurecht – Sanierungsbedürftiges Reihenmittelhaus in familienfreundlicher Lage Nähe Ostpark

81735 München, Reihenmittelhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    5431
  • Objekttypen
    Haus, Reihenmittelhaus
  • Adresse
    81735 München
  • Wohnfläche ca.
    95,76 m²
  • Nutzfläche ca.
    161,57 m²
  • Grund­stück ca.
    169 m²
  • Zimmer
    4
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    1
  • Separate WC
    1
  • Balkone
    1
  • Terrassen
    1
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1960
  • Zustand
    renovierungsbedürftig
  • Stellplätze gesamt
    1
  • Garage
    1 Stellplatz
  • Verfügbar ab
    Ab sofort
  • Käufer­provision
    3,57%
    Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an die Firma EP IMMOBILIEN GmbH eine Käufer-Maklerprovision in Höhe von 3,57% inkl. 19% MwSt.. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.
  • Kaufpreis
    310.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Balkon
  • ✓ Keller
  • ✓ Separates WC
  • ✓ Terrasse
  • ✓ Wintergarten

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Gültig bis
    30.05.2033
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1960
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    281,71 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    H

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Wollen auch Sie in 2024 ein neues Projekt in Angriff nehmen? Dann sind Sie hier genau richtig! Es bietet sich Ihnen ein Reihenhaus in familienfreundlicher Lage unweit des Ostparks, welches Sie sich individuell und nach Ihren Vorstellungen sanieren können.

Die Grundrissaufteilung ist ideal, die Deckenhöhen mit ca. 2,65m im Erdgeschoss und ca. 2,55m im Obergeschoss überdurchschnittlich. Sie betreten das Grundstück über den Zugang von der Straße im Westen, der Vorhof ist gepflastert und bietet somit ausreichend Stellfläche für Fahrräder, Roller oder das Trampolin der Kinder.

Der Windfang erschließt Gäste-WC und Flur, von wo aus Sie die Küche und das Wohnzimmer erreichen. Dem Wohnzimmer sind nach Osten hin die Terrasse und der Garten vorgelagert, der Bereich unten dem Balkon wurde ca. 2002 verglast und dient somit als kleiner Wintergarten. Der Garten hat nochmals einen separaten Zugang über einen hinter dem Haus liegenden Garagenhof.

Im Obergeschoss befinden sich aktuell das Wannenbad sowie zwei Schlafzimmer, das größere davon mit Balkon zur Gartenseite. Das Dachgeschoss bietet einen wohnlich ausgebauten Raum auf der Gartenseite und einen gedämmten Lagerraum zur Straße hin. Das Dach wurde vor ca. 30 Jahren erneuert, die Dachgauben sind in der Nachbarschaft in größerer Ausführung vorhanden, das sollte also nach §34 BauGB (Nachbarbebauung) auch hier möglich sein.

Das Haus ist voll unterkellert und bietet aktuell eine Werkstatt, einen Vorraum mit den Hausanschlüssen sowie einen weiteren Raum mit Starkstromanschluss der beispielsweise als Waschküche dienen könnte.

Das Haus verfügt über eine Grundfläche von rund 180m² verteilt auf die vier Etagen zzgl. der Einzelgarage auf separatem Grundstück. Geheizt wird seit der Fertigstellung über eine Ölheizung, welche über Schächte Warmluft im Haus verteilt. Es gibt darüber hinaus einen Gasanaschluss im Haus, welcher früher zur Warmwasserbereitung genutzt wurde. Bis auf geringfügige Erneuerungen im Rahmen der üblichen Instandhaltung (Dach ca. 1996, Wärmedämmung Westseite ca. 2004) befindet sich der Bestand größtenteils im Zustand des Baujahres, wie sie es auch den Bildern entnehmen können.

Der letzte Eigentümer hat die Immobilie in den letzten Jahrzehnten selbst genutzt. Nach seinem Auszug vor gut 10 Jahren wurde das Haus nun komplett geräumt. Es wartet auf eine umfassende Sanierung. Verwirklichen Sie in diesem Heim Ihren individuellen Wohntraum.

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein ausführliches Expose mit weiteren Bildern und den Link zu einem 360 Grad Rundgang zu.

Sonstige Informationen

Hinweis zum Erbbaurecht:

Beim Erbbaurecht handelt es sich um ein zeitlich begrenztes Recht, auf einem fremden Grundstück ein Gebäude zu errichten und zu nutzen. Das Erbbaurecht wurde hier ab der Eintragung im Grundbuch am 06.11.1961 auf die Laufzeit von 99 Jahren bestellt. Selbstverständlich kann der Vertrag auch im beidseitigen Einverständnis verlängert werden. Ansonsten gehen nach Beendigung des Erbbaurechts die von dem Erbbauberechtigten errichteten Gebäude und Anlagen auf den Grundstückseigentümer über.

Für die Nutzung des Grundstücks zahlt der Erbbaurechtnehmer dem Erbbaurechtgeber (Grundstückseigentümer) eine monatliche Rate, den sogenannten Erbbauzins. Die Rate wurde im Erbpachtvertrag erstmalig festgesetzt, eine Wertsicherung des Erbbauzinses wurde vereinbart.
Als Vergleichsfaktor wurde im Vertrag das Gehalt eines bayerischen Beamten der Besoldungsgruppe 16 der Besoldungsordnung, ohne Orts- und Kinderzuschlag (…) herangezogen, zuletzt wurde die Höhe der Veränderung mit Hilfe des Verbraucherpreisindex und der Höhe des Beamtengehalt A16/Endstufe festgestellt.

Der Erbbauzins wurde erst zum 01.01.2024 angepasst und beträgt jetzt für Haus und Garage 151,93€ pro Monat.

Das Erbbaurecht kann grundsätzlich mit einer Hypothek oder Grundschuld belastet werden, der Grundstückseigentümer muss dem aber zustimmen. Der Grundstückseigentümer kann nach § 7 Abs. 2 ErbbauRG unter bestimmten Voraussetzungen zur Zustimmung der Belastung verpflichtet sein. Auf Grund der zu erwartenden Bearbeitungsdauer für diesen Vorgang sind ein solider Eigenkapitalanteil oder andere Sicherheiten von Vorteil.

Lage

Das Haus befindet sich in der Nähe des Ostparks. Mit kleinen Teichen und verschlungenen Wegen eignet er sich perfekt für einen ausgedehnten Spaziergang, nicht nur im Sommer. Im Winter ist dort die Rodelstrecke sehr beliebt. Direkt nebenan liegt das städtische Michaelibad - das Freibad und Hallenbad vereint und auch eine große Saunalandschaft zu bieten hat. Der Perlacher Forst gehört zwar nicht mehr offiziell zum Stadtteil, da er aber an ihn angrenzt, ist er natürlich ein willkommenes Ausflugsziel.

Perlach bildet im Süd-Osten die Stadtgrenze. Westlich davon schließen sich Ramersdorf und Obergiesing an. Im Norden liegen Trudering und Berg am Laim. Die S-Bahnstation verbindet Perlach sowohl mit dem Stadtzentrum als auch mit der Region. Ebenso ist der Stadtteil mit der U5 gut zu erreichen. Zahlreiche Bus- und Tramlinien fahren ebenfalls zum beziehungsweise durch den Stadtteil.

Die nur 100m entfernte Haltestelle „Emdenstraße“ ist gleichzeitig auch Wendeplatz der Buslinie 155 zum Max-Weber-Platz. Der Bus bringt Sie in 8 Minuten zur U-Bahn am Karl-Preiss-Platz (U2,U7,U8) und weiter über den Ostbahnhof (12 Minuten) zum Max-Weber-Platz (18 Minuten). Mit dem Fahrrad sind Sie ansonsten aber auch in 5 Min an der U-Bahnstation Michaelibad (U5, U7, U8) oder in 7 Minuten an der S-Bahn in Perlach (S3, S7).

Über die Ottobrunner Straße ist man mit dem Auto gleich auf dem Mittleren Ring und den angeschlossenen Autobahnen. Die verkehrsgünstige Lage, die gute Anbindung an die Innenstadt wie auch die Nähe zu den Freizeitzielen im Süden und den oberbayrischen Bergen sichern einen nachhaltigen Standortvorteil.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®