Zum Hauptinhalt springen

Kapitalanlage und/oder Selbstnutzung! Wohn- und Geschäftshaus mit 4 Einheiten in guter Lage Laim

80689 München, Wohn- und Geschäftshaus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    5363
  • Objekttypen
    Renditeobjekt, Wohn- und Geschäftshaus
  • Adresse
    80689 München
  • Wohnfläche ca.
    261,86 m²
  • Grund­stück ca.
    469 m²
  • Nutzfläche ca.
    493,19 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    521,59 m²
  • Zimmer
    8
  • Baujahr
    1959
  • Käufer­provision
    2,38% zzgl. MwSt.
  • Kaufpreis
    2.200.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Teilunterkellert

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    09.12.2031
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1959
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­verbrauch
    151,60 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    E

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Im Jahr 1959 wurde auf dem ca. 469m² großen Grundstück ein Wohn- und Geschäftshaus mit einem Laden im Erdgeschoss und Wohnungen im Ober- und Dachgeschoss erstellt. 1962 folgte ein Anbau mit einem eingeschossigen, nicht unterkellerten Nebengebäude im rückwärtigen Grundstücksteil, dessen Erschließung und Gestaltung über ein Benützungs- und Fensterrecht auf dem nachbarlichen Grundstück grundbuchrechtlich gesichert ist.

Die Immobilie war von Anfang an größtenteils durch die Eigentümer selbst genutzt. Der damalige Bauherr hatte dabei lange Zeit den eigenen Laden im Erdgeschoss, der Anbau mit zwei Büroräumen plus WC war extern an eine Fahrschule vermietet. Aktuell wird die komplette Liegenschaft wohnwirtschaftlich genutzt. Zuletzt folgte in 2013 der Umbau der Erdgeschosseinheit in eine großzügige 2-Zimmerwohnung mit Wohnküche.

Die Etagenwohnung im ersten Stock ist bereits heute bezugsfrei und kann somit bei Bedarf umgehend selbst genutzt werden. Grundsätzlich bietet sich das Objekt sowohl als reine Kapitalanlage, aber gerade auch für die (anteilige) Selbstnutzung an.

Die Kaltmieten bei den Wohnungen im Hauptgebäude liegen derzeit zwischen 14-15€/m², was nach Renovierung in etwa auch dem Mietspiegel für die derzeit bezugsfreie Etagenwohnung im ersten Obergeschoss entspricht. Somit soll die Gesamtmiete bei rund 54.000€ per annum liegen, je nachdem mit welchem Ansatz Sie die zukünftige Nutzung angehen natürlich auch darüber.

Ein ausführliches Expose mit Innenbildern und Grundrissen erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Ausstattung

Erdgeschoss:

2-Zimmerwohnung mit Terrasse und direktem Gartenzugang, ca. 98m² Wohnfläche, Einbauküche vorhanden, 2013 umfangreich renoviert, Einzelmieter, 16.800€ Kaltmiete.

Obergeschoss:

2-Zimmerwohnung mit Dachterrasse/Loggia, ca. 95m² Wohnfläche, Einbauküche vorhanden, offener Kamin, bezugsfrei, renovierungsbedürftig.

Dachgeschoss:

3-Zimmerwohnung mit ca. 69m² Wohnfläche, Einbauküche vorhanden, die Zimmer sind separat an drei Studentinnen vermietet, Küche, Bad und WC werden gemeinschaftlich benutzt, letzte Renovierungsarbeiten in 2019 (Böden, Fenster), 12.120€ Kaltmiete.

Anbau:

2 Zimmer, ca. 68m² Nutzfläche, Einzelmieter 8.400€ Kaltmiete.

Hausmeisterraum mit ca. 11m² mit Waschbecken und Zugang zum Garten mit Öltank.

Kellergeschoss:

Waschraum, Heizraum und zwei Lagerräume mit insgesamt ca. 82m² Grundfläche.

Lage

Es lebt sich gut in Laim: Der Lebensraum westlich des Stadtzentrums bietet einen hohen Wohnwert und ein umfangreiches Freizeitangebot. Der schnelle Puls der Landeshauptstadt ist hier ebenso zu spüren wie die bayerische Gemütlichkeit. Laim ist dabei umringt von den schnell zu erreichenden Grünoasen: dem Nymphenburger Schlosspark, dem Hirschgarten und dem Westpark.

Die Straßenbahnverbindung vom Stachus über Laim nach Pasing im Jahre 1908 war der Grundstein dafür, dass sich Laim städtisch entwickeln konnte. Die Trambahnhaltestelle Agnes-Bernauer-Platz mit Anschluss an die Linien 19 und 29 ist vom Haus aus ebenso wie die U-Bahnhaltestelle Laimer Platz – Linie U5 - in unter 10 Gehminuten erreicht. Noch näher liegt die Bushaltestelle Stroblstraße der Linie 57, die Sie beispielweise in 6 Minuten direkt zum beliebten Westbad befördert. Neben U-Bahn, Bus und Tram ist der Stadtteil durch den S-Bahnhof Laim ideal an das öffentliche Nahverkehrsnetz und das übrige Stadtgebiet angebunden. Über die Landsberger und Fürstenrieder Straße sowie die A96 ist man auch mit dem eigenen Fahrzeug schnell in der Innenstadt oder im Umland.

Die Grundschule "Von-der-Pfordten-Straße" und die Kindertagesstätte Camerloherstraße sind nur einen Steinwurf entfernt. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Ärzte und Apotheken sind ebenfalls fußläufig zu erreichen.

Insgesamt also eine Lage die alles bietet und daher die Grundlage für dieses solide Investment bildet.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®